< zurück zur Job-Übersicht
18.08.2022 | HENSOLDT | Ulm
Systemingenieur*in Eurofighter Radar Environmental Simulator (w/m/d)

HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen.

Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus.

Mit mehr als 6.400 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2021 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Für den Bereich "Eurofighter Radar" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Systemingenieur*in Eurofighter Radar Environmental Simulator (w/m/d)

am Standort Ulm.

Die Abteilung bietet ein breites und interessantes Aufgabenspektrum. Aufgabenschwerpunkt ist die Konzeption, Entwicklung und Pflege von komplexen Testsystemen für Eurofighter-Radare im Rahmen multinationaler Projekte. Das Team ist verantwortlich für die Entwicklung eines Radar Environmental Simulators (RES) für das Projekt Eurofighter, welcher für Test- und Integrationsaufgaben verwendet werden soll.


Aufgaben
  • Unterstützung der Entwicklung verschiedener Teile des Testsystems wie die Simulation verschiedener LRIs zur Unterstützung der Integration des Radarsystems
  • Erstellung von Analysen zu den Systemanforderungen, der Systemarchitektur und Definition der Systemverifikation gemeinsam im Team
  • Pflege und Erweiterung des bestehenden Systemmodells der Radar LRI Simulation (in Matlab)
  • Verantwortlichkeit für die Simulation und Abschätzung von Systemleistungsparametern
  • Kommunikation der Systemvorgaben an die Kollegen der Software-Entwicklung und deren Unterstützung bei der Anforderungsanalyse für die Software, bei der Implementierung und bei Tests
  • Unterstützung der Integration und Tests des Testsystems sowie die Integration der Teilsysteme in die Radar-Systemtestumgebung
  • Erstellung von notwendiger Projektdokumentation
  • Unterstützung bei Akquisitionsaufgaben

Profil
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium im Bereich Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Systementwicklung, idealerweise von Radarsystemen
  • Erfahrung im Bereich Testautomatisierung vorteilhaft
  • Kenntnisse in Matlab bzw. grundsätzliche Bereitschaft Matlab zu lernen
  • Kenntnisse in UML / SysML sowie Grundkenntnisse einer Programmiersprache (C, C++, ADA)
  • Kenntnisse über die Funktionalität der LRIs im CAPTOR Radar vorteilhaft
  • Grundlegendes Verständnis von signalverarbeitenden Algorithmen im Radar
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und schnelle Auffassungsgabe
  • Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit sowie hohe soziale Kompetenz
  • Eigenständiges Arbeiten und Bereitschaft zum proaktiven Lösen von Problemen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop
  • Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote
  • Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung
  • Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik
  • Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie)
  • Betriebliche Altersversorgung u.v.m.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.)
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)!

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

Senden Merken