< zurück zur Job-Übersicht
26.05.2022 | MTU Maintenance Hannover GmbH | Hannover
Performance Ingenieur (m/w/d)

Qualität, Effizienz und Innovationskraft sind die Stärken der MTU Maintenance. Damit hat sich das global agierende Unternehmen zum weltweit größten unab­hängigen Instand­halter ziviler Triebwerke entwickelt. Das Leistungs­spektrum der MTU Maintenance Hannover und ihrer 2.100 Mitarbeiter reicht von der Reparatur und Über­holung ziviler Flugantriebe über die Teile­reparatur bis hin zum Service für Anbaugeräte. Komplettiert wird das Portfolio durch individuelle Trieb­werks­leasing­angebote. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams in Langenhagen als

Performance Ingenieur (m/w/d)
Kennziffer – MHIE


Aufgaben
  • Erarbeitung und Bereitstellung von Performance-Daten, Durchführung von Leistungsberechnungen für Triebwerkstestläufe sowie deren detaillierte Beurteilung, Analyse und Dokumentation standortübergreifend und weltweit
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen in Troubleshooting-Teams bei Abweichungen im Zusammenhang mit Triebwerksleistung und Prüfstandfunktion
  • Steuerung und Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Präsentation und Diskussion triebwerkstechnischer und performancebezogener Sachverhalte auch mit externen und internationalen Kunden
  • Bewertung der Hard- und Software am Triebwerksprüfstand hinsichtlich möglicher Einflüsse auf die Testergebnisse
  • Beurteilung des Zustands von Triebwerkskomponenten hinsichtlich des aero- und thermodynamischen Einflusses auf Betriebsverhalten und Effizienz des Gesamttriebwerks
  • Vertretung der MTU-Interessen in Diskussionen von Performance-Sachverhalten gegenüber Triebwerksherstellern, Behörden und Zulieferern
  • Unterstützung des Vertriebs in technischen Fragestellungen zur Flottenperformance und Leistungsanalytik

Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Luft- und Raumfahrttechnik, Triebwerksbau, allgemeiner Maschinenbau mit Schwerpunkt Strömungsmaschinen oder Energietechnik, physikalische Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar
  • Vertiefte Kenntnisse in Thermodynamik und Strömungsmechanik
  • Kenntnisse in der Leistungsberechnung von Flugtriebwerken
  • Projektmanagementkenntnisse und Erfahrungen
  • Erfahrungen mit der Anwendung von Leistungsberechnungsprogrammen (MOPS, NPSS, GasTurb o. ä.) wünschenswert
  • Grundkenntnisse des Betriebs von Triebwerksprüfständen o. ä. und deren Messtechnik
  • Erfahrung mit CFD- und CAD-Anwendungen von Vorteil
  • Programmierkenntnisse (z. B. Python, MATLAB Simulink o. ä.) wünschenswert
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Organisationsvermögen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten

Wir investieren mit einem umfangreichen Weiter­bildungs­angebot und maß­geschnei­derten Entwicklungs­programmen in die fachliche und persön­liche Entwicklung eines jeden Mitarbeiters. Wir bieten Ihnen eine Reihe von Zusatz­leistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind: Eine zeit­gerechte Alters­versorgung gehört für uns ebenso dazu wie Maßnahmen zur Verein­barkeit von Familie und Beruf, zum Beispiel mit unseren flexiblen Arbeits­zeit­modellen oder der Möglichkeit zur Einrichtung von Tele­arbeits­plätzen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter fördern wir durch unsere betriebs­eigene Kantine sowie durch die Kooperation mit vielen Fitness­studios in der Region. Für Ihren Erfolg bieten wir Ihnen beste Rahmen­bedingungen!

Senden Merken