< zurück zur Job-Übersicht
15.01.2022 | Eurofins WEJ Contaminants GmbH | Hamburg
Postdoktorand / Chemiker / Messtechniker (m/w/d) für Anorganische Elementanalytik

MORE THAN A JOB -
COME TO THE LABS OF EXCELLENCE!

Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien.

In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 55.000 Mitarbeitende in einem Netzwerk von mehr als 1000 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 900 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests.

Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa.


Aufgaben
  • Verantwortung für die reibungslose und termingerechte Bearbeitung der Proben in Labor und Messtechnik sowie Sicherstellung der Einhaltung aller Qualitätsstandards nach ISO 17025 im Verantwortungsbereich
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der fachlichen und disziplinarischen Führung der Fachabteilung für Anorganische Elementanalytik in Lebens- und Futtermitteln mit derzeit 22 Mitarbeitern und einem hochmodernen Gerätebestand
  • Planung und Organisation der personellen und technischen Ressourcen zur Erfüllung der operativen Aufgaben
  • Fortwährende Entwicklung, Optimierung und Automatisierung von Methoden und Prozessen in enger Zusammenarbeit mit dem Lean-Management sowie dem Bereich Forschung und Entwicklung
  • Sicherstellung der Kommunikation und eines Informationsflusses zwischen dem Team und allen relevanten Schnittstellenbereichen
  • Umsetzung der Konzernvorgaben zur Erreichung der Ziele durch Nachverfolgung und Etablierung abteilungsinterner Prozesskennzahlen
  • Repräsentant der Abteilung in internen und externen Gremien

Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie, Chemieingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation. Promotion wünschenswert.
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der chemischen Spuren- oder Rückstandsanalytik (z.B. ICP MS, ICP OES, AAS) erforderlich
  • Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern und im Projektmanagement
  • Organisationstalent, Eigeninitiative, Offenheit und Willen Veränderungen voranzutreiben, ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Kommunikationsstarke, teamorientierte und motivierende Persönlichkeit
  • Sehr transparente, zuverlässige, zügige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten
  • Facettenreiches und hochmodernes, sowie teilweise vollautomatisiertes Laborumfeld für die Analytik von Kontaminanten in Lebens- und Futtermitteln
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubsgeld
  • Kantine vor Ort: Verbringen Sie Ihre Pause in unserer modernen und vom Arbeitgeber subventionierten Kantine.
  • Gute Verkehrsanbindungen, Shuttleservice zum Harburger Bahnhof
  • Gesundheitsprogramm und viele verschiedene Mitarbeitervergünstigungen: Wir bieten unseren Mitarbeitern verschiedene Gesundheitsangebote, eine bezuschusste Mitgliedschaft in einem Partner-Sportstudio sowie ein Portal mit vielen verschiedenen Mitarbeitervergünstigungen an.
Senden Merken