< zurück zur Job-Übersicht
25.11.2021 | MSD Sharp & Dohme GmbH | München
Senior Specialist Market Research & Analytics für die Onkologie (m/w/d)

Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Market Research & Analytics suchen wir ab sofort in Vollzeit unbefristet für den Standort München einen

Senior Specialist Market Research & Analytics für die Onkologie (m/w/d)


Aufgaben
  • Beratung der Marketingabteilung (Business Consultant) bei Analyseprozessen
  • Erarbeitung von Marktforschungs-Konzepten und -Plänen
  • Konzeption, Koordination und Durchführung von Primärmarktforschungsstudien
  • Planung und Durchführung von Briefing-Gesprächen mit externen Instituten
  • Analyse und Interpretation von Studienergebnissen
  • Analyse und Interpretation von Sekundärdaten (Absatz, Umsatz, Verordnungen, Marktanteil)
  • Aktive Mitarbeit bei der Durchführung von internationalen Studien der Zentrale in USA (Übersetzungskorrekturen, Qualitätsüberprüfung, Sicherstellung der Einhaltung der lokalen gesetzlichen Reglementierungen)
  • Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen (Teilnahme an Marketingmeetings)
  • Vorbereitung und Begleitung der neu einzuführenden Präparate, um eine best-in-class Einführung unter den aktuellen Marktbedingungen/gesundheitspolitischen Reglementierungen zu gewährleisten
  • Bereitstellung der relevanten Einflussfaktoren für die Markt- und Produktprognose im Rahmen der Strategischen Planung. Validierung in Zusammenarbeit mit Marketing
  • Gewährleistung der Einhaltung von Compliance- und Pharmakovigilanzrichtlinien bei der Zusammenarbeit mit externen Agenturen

Profil
  • Medizinische, pharmazeutische, naturwissenschaftliche oder wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung
  • Kenntnis der wichtigsten Pharmamärkte sowie der IMS-Datenbanken
  • Kenntnis der wichtigsten Datenquellen der deutschen Pharmaindustrie
  • Erfahrung im Pharma-Marktforschungsbereich
  • Fähigkeit, aus Daten marketingrelevante Schlussfolgerungen zu ziehen
  • Initiative, Kreativität und hohes Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Analytisches und konzeptionelles Denken
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse besonders Excel, Powerpoint, Word
  • Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Wir bieten

Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgens für eine so wichtige Aufgabe auf, wie dabei zu helfen, Leben auf der ganzen Welt zu retten und zu verbessern. Hier haben Sie diese Möglichkeit. Sie können Ihr Einfühlungsvermögen, Ihre Kreativität, Ihr digitales Können oder Ihr wissenschaftliches Genie in Zusammenarbeit mit einer vielfältigen Gruppe von Kollegen einsetzen, die unzähligen Menschen, die mit einigen der schwierigsten Krankheiten unserer Zeit kämpfen, nachgehen und ihnen Hoffnung bringen. Unser Team entwickelt sich ständig weiter. Wenn Sie also zu den intellektuell Neugierigen gehören, schließen Sie sich uns an – und beginnen Sie noch heute, etwas zu bewirken.

Wir sind stolz darauf, ein Unternehmen zu sein, das auf den Werten seiner vielfältigen, talentierten und engagierten Mitarbeiter aufbaut. Der schnellste Weg innovative Entwicklungen voranzutreiben ist, unterschiedliche Ideen in einer integrativen Umgebung zusammenzubringen. Wir bestärken unsere Kollegen darin, sachlich über ihre Vorstellungen zu diskutieren und Probleme gemeinsam anzupacken. Wir sehen uns als Arbeitgeber der Chancengleichheit und engagieren uns dafür, integrative, vielfältige Arbeitsplätze zu fördern.

Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Senden Merken