< zurück zur Job-Übersicht
25.11.2021 | DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. | Berlin
Staatlich geprüfte/r Elektrotechnikerin oder Elektrotechniker o. ä. (w/m/d) – Betrieb der versorgungstechnischen Anlagen

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unser Objektmanagement in Berlin suchen wir eine/n

Staatlich geprüfte/r Elektrotechnikerin oder Elektrotechniker o. ä. (w/m/d)
Betrieb der versorgungstechnischen Anlagen


Aufgaben

Wir, das Objektmanagement im DLR, sind für alle Facility-Management-Themen am Standort Berlin zuständig. Unsere Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungs­fähige und mit Ressourcenverantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inkl. Liegenschaften und Gebäuden der allgemeinen Infrastruktur.

Die Organisationseinheit Objektbewirtschaftung ist verantwortlich für die technische Infrastruktur der Standorte Berlin und der Region. Neben dem allgemeinen Objektmanagement und der Durchführung verhütungstechnischer Sicherheitsmaßnahmen sind wir für die Instandhaltung der technischen und wissenschaftlich komplexen Versuchsanlagen zuständig.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Technische Betreuung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs der versorgungstechnischen Anlagen einschließlich Störungsbeseitigung
  • Planung und Überprüfung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Anlagen und Geräten
  • Beratung der Bauherren im Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Planung, Gewährleistung und Sicherstellung einer nachhaltigen technischen Standortentwicklung
  • Schaltarbeiten im Mittelspannungs- und Schwachstromnetz der Betriebstechnik
  • Rufbereitschaft zur Sicherstellung der Funktionalität der Anlagen inkl. Vergütung der Rufbereitschaftszeiten nach § 8 TVöD
  • Betreiben nach den Kriterien der Gebäudesicherheit, des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit, des Werkschutzes, des Brandschutzes und der arbeits­medizinischen Betreuung

Sicherheitsbeauftragte/r im technischen Bereich

  • Als Sicherheitsbeauftragte/r unterstützen Sie bei der Durchführung der Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, überzeugen sich insbesondere von dem Vorhandensein und der ordnungs­gemäßen Benutzung der vorgeschriebenen Schutzeinrichtungen und persönlichen Schutzausrüstungen und machen auf Unfall- und Gesundheits­gefahren für die Versicherten aufmerksam

Was Sie bei uns erwartet:

  • Eine umfangreiche und zielgenaue Einarbeitung in ein kompetentes Team
  • Eine moderne und hochwertige Arbeitsmittelausstattung inkl. Laptop, Apple iPhone als Diensttelefon
  • Flexibles Arbeiten wie: Gleitzeit, mobiles Arbeiten/Telearbeit nach Vereinbarung etc. sind selbstverständlich im DLR
  • Unsere Vorzüge: Krisensicherer Arbeitsplatz, betriebliche Altersvorsorge (VBL), regelmäßige Tariferhöhungen, Jahressonderzahlung, Gesundheitsprogramme uvm.

Profil
  • abgeschlossene Ausbildung zur/m staatlich geprüften Techniker/in Elektrotechnik oder vergleichbare für die Tätigkeit relevante Fachrichtung
  • langjährige einschlägige Berufserfahrung im Facility-Management und im Betrieb / Verwaltung technischer Anlagen
  • Erfahrung insbesondere in der Betreuung von Schwachstromanlagen, TGA-Anlagen und in der Datentechnik
  • gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Office sowie Fachkenntnisse in CAD-Anwendungen und dem Erstellen und Pflegen von Datenbanken
  • technische Kenntnisse in der Mess-Steuer-Regeltechnik
  • Kenntnisse in den Bereichen Planen, Bauen, Bewirtschaften, Betreiben der Anlagen und Einrichtungen, Abnahme von Bauleistungen
  • Sie sind in der Lage ganzheitlich zu denken und verfügen über eine ausgeprägte Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit.

Wir bieten

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Senden Merken