< zurück zur Job-Übersicht
24.11.2021 | Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY | Hamburg
Ingenieurin (w/m/d) für Vakuumsysteme von Beschleunigern

Für den Standort Hamburg suchen wir:

Ingenieurin (w/m/d) für Vakuumsysteme von Beschleunigern

Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: MMA052/2021 | Bewerbungsschluss: 09.01.2022 | Vollzeit/Teilzeit

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Die Gruppe MVS betreut die Vakuumsysteme aller Beschleuniger bei DESY. Sie ist dabei verantwortlich für die Auslegung, die Fertigung, die Installation und den Betrieb aller für die Vakuumsysteme erforderlichen Komponenten. Für die Erweiterung des Europäischen XFEL suchen wir Unterstützung in der mechanischen Konstruktion für die Bearbeitung technisch anspruchsvoller Aufgaben.


Aufgaben
  • Entwurf und Konstruktion von Komponenten für UHV-Systeme vom Europäischen XFEL
  • Abstimmung von Schnittstellen und Randbedingungen mit anderen Fachgruppen
  • Betreuung und Organisation der Fertigung und Qualitätssicherung der Komponenten
  • Konzeption und Betreuung von Montageprozessen
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft zur Sicherstellung des Betriebs der Beschleunigervakuumsysteme

Profil
  • Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor of Engineering Fachrichtung Maschinenbau oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Eine gewerblich-technische Ausbildung ist von Vorteil
  • Fundierte Fachkenntnisse mit 3D-CAD-Programmen erforderlich
  • Erfahrungen mit Konstruktion von komplexen Baugruppen und Systemen sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Vakuum-, Reinraum- und Kryotechnik sind von Vorteil
  • Erfahrungen in internationalen und interdisziplinären Teams sind von Vorteil
  • Führerscheinklasse B erforderlich

Wir bieten

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungs­campus. Wir legen großen Wert auf ein wert­schätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleich­stellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeits­zeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familien­freundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits­management sowie unserer betrieb­lichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungs­angeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH.

Senden Merken