< zurück zur Job-Übersicht
23.11.2021 | Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH | Lindenberg
Techniker für Material Compliance und Nachhaltigkeit im Bereich Umwelt- und Arbeitsschutz (m/w/d)

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH ist einer der führenden europäischen Hersteller von Flugzeugausrüstungen. Die Produkte sind an Bord vieler Großraumflugzeuge, Business-Jets und Hubschrauber im Einsatz. Das Programm umfasst neben Fahrwerken, Flugsteuerungs- und Betätigungssystemen auch Getriebe.

Techniker für Material Compliance und Nachhaltigkeit im Bereich Umwelt- und Arbeitsschutz (m/w/d)
Job-ID 38062


Aufgaben
  • Sicherstellung der Compliance hinsichtlich Umwelt- und Arbeitsschutzauflagen und Erfüllung der Anforderungen zur Nachhaltigkeit

  • Ausarbeitung und Optimierung der abteilungsspezifischen Auflagen

  • Ansprechpartner für die SCIP Datenbank und REACh-IT bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA)

  • Kommunikation zu nationalen und internationalen Behörden

  • Mitarbeit bei der Spezifikation von IT-Anforderungen zum Compliance Management

  • Mitarbeit im Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Oberflächentechnik, Galvanotechnik, Umwelt- oder Verfahrenstechnik, Chemiewesen oder ähnliche Qualifikation

  • Alternativ: Abgeschlossene Ausbildung mit qualifizierter Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) in den Bereichen Oberflächentechnik, Galvanotechnik, Umwelt- oder Verfahrenstechnik, Chemiewesen oder ähnliche Qualifikation

  • Mehrjährige Erfahrung in einem Produktionsbetrieb und den darin etablierten Prozessen

  • Kenntnisse im Arbeits- und Umweltschutz von Vorteil

  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse

  • Strukturierte, selbständige und zielorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • Sicherer Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Firmengruppe
  • Sozialleistungen eines modernen Unternehmens

  • Faire, leistungsgerechte Vergütung plus Weihnachts- und Urlaubsgeld

  • Gute Work-Life-Balance - mit 30 Tagen Urlaub, flexiblen Arbeitszeiten bis hin zur Möglichkeit, mobil zu arbeiten

  • Zahlreiche Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Modernes Arbeitsumfeld, kollegiales Miteinander und Gestaltungsfreiraum

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Senden Merken