< zurück zur Job-Übersicht
14.10.2021 | Bergische Universität Wuppertal | Wuppertal Elberfeld
Laboringenieur / Laboringenieurin

Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt.

In der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik der Bergischen Universität Wuppertal ist zum 01.01.2022 eine Stelle als

Laboringenieur*in

mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen.

Stellenwert: E 11 TV-L


Aufgaben
  • Weiterentwicklung der bestehenden Leiterplatten-Prozesse (Multilayer-Leiterplatten mit Dickkupfer-Inlays für Hochstromanwendungen, flexible Leiterplatten etc.)
  • Konzeption und Aufbau sowie Programmierung von elektronischen Schaltungen, Mikrocontrollern und FPGAs für Vorlesungen, Praktika und Forschungsprojekte
  • Organisation und Durchführung des Laborbetriebs und die Anleitung von technischen Mitarbeitenden und Studierenden bei der Durchführung von Laboren im Bereich der Fakultät
  • Überarbeitung und Überwachung von Sicherheitsvorschriften und Verantwortung für Laborsicherheit, Überwachung und Einhaltung der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes sowie des optimalen Einsatzes der Laborressourcen
  • kontinuierliche Weiterentwicklung und Ausbau der Laborinfrastruktur in Eigeninitiative durch fortwährende Verfolgung der technischen Entwicklung sowie regelmäßige interne und externe Weiterbildungen
  • Beaufsichtigen von Prüfläufen, selbstständiges Durchführen von Experimenten und Prüfläufen sowie Auswerten der Prüfergebnisse
  • Koordination des Einsatzes von studentischen Hilfskräften im Rahmen des Labors
  • Beschaffung, Organisation, Wartung und Betreuung von Messtechnik, Prüfständen, Testsystemen und sonstiger Laborausstattung
  • Pflege von Laborunterlagen, -anleitungen und -dokumenten
  • Unterstützung von Lehrenden bei der Durchführung von Laborveranstaltungen

Profil
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom bzw. Bachelor) im Bereich Ingenieurwissenschaften in der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik oder ein vergleichbarer Abschluss mit mindestens gutem Ergebnis
  • fundierte Kenntnisse messtechnischer Verfahren für unterschiedliche Frequenzbereiche inkl. Beherrschung der Messgeräte
  • nachweisbare Erfahrungen in der Auslegung und Umsetzung von Prüfstandstechnik im Bereich der Antriebstechnik und Leistungselektronik sowie zugehöriger Sicherheits-, Mess- und Steuerungstechnik sowie Kenntnis und Beherrschung von Chip-Designtools, Erfahrung im Entwurf von Mikroelektronik-Systemen, Erfahrung mit Testwerkzeugen (Tools) für mikroelektronische Schaltungen
  • sehr gute Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Hochvoltsystemen bzw. hohen Leistungsflüssen, Kenntnis der Technologie von Leistungshalbleiterbauelementen, Berücksichtigung EMV-spezifischer Anforderungen, Kenntnis elektrotechnischer Schutzmaßnahmen
  • gute Kenntnisse in Standardsoftware (MS Office), CAD-Software für Entwurf komplexer Leiterplatten sowie weiterer Tools für mikroelektronische Schaltungen (z. B. Kenntnisse der folgenden Simulationssoftware Tools: Microcaps, Altium-Designer, Comsol und Ansys)

Wir bieten
Senden Merken