< zurück zur Job-Übersicht
13.09.2021 | Industriegaseverband e.V. | Berlin
Referent Technik (m/w/d)

Gute Gründe für unsere Verbindung

Der Industriegaseverband e.V. (IGV) fördert die Sicherheit, den Umweltschutz und die Technik bei der Herstellung und dem Umgang mit Industriegasen. Wir als Verband bezwecken außerdem unter Ausschluss jedes wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes die Wahrnehmung und Förderung der allgemeinen, ideellen und wirtschaftspolitischen Interessen der Gaseindustrie. Ferner sind wir ein Fachverband des Verbandes der Chemischen Industrie e. V. (VCI) und in den europäischen Gaseverband European Industrial Gases Association (EIGA) integriert. Nahezu alle deutschen Unternehmen, die Industriegase herstellen, abfüllen und vertreiben sowie Unternehmen, die im Umfeld des Verbandes tätig sind, sind im IGV zusammengeschlossen.

Hier sind Sie in Ihrem Element

  • Führen ausgewählter Experten-Gruppen
  • Bearbeitung technischer Anfragen
  • Beratung der Mitgliedsfirmen in technischen Fragestellungen
  • Planung, Koordination und Durchführung der Erfahrungs-Austausche/Seminare
  • Vorträge bei internen/externen Veranstaltungen
  • Veröffentlichungen in der Fachpresse und im Internet
  • Pflege der Außendarstellung
  • Fachliche Betreuung der vom IGV in Auftrag gegebene Gutachten
  • Gremienarbeit
  • Dokumentenmanagement

Die Formeln für Ihren Erfolg

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Chemiewesen/Verfahrenstechnik oder vergleichbares Studium wird vorausgesetzt
  • Sehr gute Kenntnisse im Gefahrgutrecht
  • Zusätzliche Ausbildung zum Gefahrgutbeauftragten ist wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrungen im Industriegasebereich wünschenswert – Berufseinsteigern bieten wir dennoch eine Chance
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft, sich in neue Themenstellungen und Aufgaben einzuarbeiten
  • Sehr gute praktische Kenntnisse in MS-Office
  • Reisebereitschaft
  • Kaufmännische/betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind wünschenswert
  • Bereitschaft mit Regelwerken, Gesetzen und Verordnungen zu arbeiten
  • Kommunikationsfreude, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellungen, möglicher Eintrittstermin). Bitte senden Sie diese per E-Mail an: tabata.kunji@industriegaseverband.de.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Werner Marcisch, Tel: 030/206458804.

Industriegaseverband e.V., Französische Str. 8, 10117 Berlin

Bewerbung per E-Mail an: tabata.kunji@industriegaseverband.de
Senden Merken