CAE-Entwicklungsingenieur/-in für Cockpit-Türverkleidung in Sindelfingen

Stellenanbieter
Daimler AG mit Mercedes Benz Deutschland
Ort
Sindelfingen
Veröffentlicht
Dienstag, 25. April 2017
Ablaufdatum
Mittwoch, 7. Juni 2017
Sektor
Industrie
Arbeitsverhältnis
Vollzeit
Mai 2017 Daimler AG mit Mercedes-Benz Deutschland May 2017 Daimler AG mit Mercedes-Benz Deutschland CAE-Entwicklungsingenieur/-in für Cockpit-Türverkleidung in Sindelfingen CAE-Entwicklungsingenieur/-in für Cockpit-Türverkleidung in Sindelfingen Aufgaben Tasks Wir gestalten und entwickeln das kundenerlebbare Interieur, den Lebensraum Auto. Unser Verantwortungsbereich umfasst die ganzheitliche Entwicklung der baureihenübergreifenden Interieurkomponenten und -systeme (Ausstattung, Cockpit, Lenkrad, Türverkleidung, Sitze, Thermischer Komfort inkl. Kältemittel) für Mercedes Benz PKW und smart. Dabei erfolgt die Komponentenentwicklung mit dem Ziel der Sicherstellung höchsten Kundennutzens hinsichtlich Ergonomie, Funktion, Komfort, Wertanmutung, Qualität, Kosten, Gewicht sowie die Entwicklung von Instrumententafeln, Mittelkonsolen, Türverkleidungen und Fondseitenbeschattungen für die neue Plattform EVA2. Als Ingenieur/-in verantworten Sie die Entwicklung von anspruchsvollen Interieur-Komponenten von der Konzeption bis zur Serienproduktion. Besondere Herausforderungen sind die Ableitungen neuer interner Spezifikationen für Elektrofahrzeuge sowie die innovativen Arbeitsmethoden im Projekt. Ihre Aufgaben im Einzelnen: CAE-Absicherung von Cockpitkomponenten, Türverkleidungen und Fondseitenbeschattungen für alle PKW-Baureihen: Zieldefinition, Absicherungsplanung, Termintracking und Datentracking der Bauteile in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern (Ingenieurbüros, Systemlieferanten, Design, Bauteilverantwortliche, Mercedes-Benz Indien, Passive Sicherheit, NVH, etc.). CAE-Aufgabenverteilung an interne Mercedes-Benz-Indien-Experten und an Lieferanten. Erstellung von digitalen Lastenheftanforderungen und Vorbereitung der Lieferantenvergaben zusammen mit den jeweiligen Fachbereichen. Beurteilung und Auswertung von Simulationsmodellen und Simulationsergebnissen in den Fachgebieten Crash, Betriebsfestigkeit und NVH. Digitale Entwicklung, Auslegung und Validierung von Ersatzlastfällen. Versuchsleitung von Komponentenversuchen inklusive Schlittenversuche, Fallturmversuche, Airbagschüsse, Shakerversuche und quasistatische Versuche. Digitale Optimierung der Bauteile gemeinsam mit den internen und externen Partnern. Charakterisierung und Absicherung von neuen Materialkonzepten. Wir gestalten und entwickeln das kundenerlebbare Interieur, den Lebensraum Auto. Unser Verantwortungsbereich umfasst die ganzheitliche Entwicklung der baureihenübergreifenden Interieurkomponenten und -systeme (Ausstattung, Cockpit, Lenkrad, Türverkleidung, Sitze, Thermischer Komfort inkl. Kältemittel) für Mercedes Benz PKW und smart. Dabei erfolgt die Komponentenentwicklung mit dem Ziel der Sicherstellung höchsten Kundennutzens hinsichtlich Ergonomie, Funktion, Komfort, Wertanmutung, Qualität, Kosten, Gewicht sowie die Entwicklung von Instrumententafeln, Mittelkonsolen, Türverkleidungen und Fondseitenbeschattungen für die neue Plattform EVA2. Als Ingenieur/-in verantworten Sie die Entwicklung von anspruchsvollen Interieur-Komponenten von der Konzeption bis zur Serienproduktion. Besondere Herausforderungen sind die Ableitungen neuer interner Spezifikationen für Elektrofahrzeuge sowie die innovativen Arbeitsmethoden im Projekt. Ihre Aufgaben im Einzelnen: CAE-Absicherung von Cockpitkomponenten, Türverkleidungen und Fondseitenbeschattungen für alle PKW-Baureihen: Zieldefinition, Absicherungsplanung, Termintracking und Datentracking der Bauteile in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern (Ingenieurbüros, Systemlieferanten, Design, Bauteilverantwortliche, Mercedes-Benz Indien, Passive Sicherheit, NVH, etc.). CAE-Aufgabenverteilung an interne Mercedes-Benz-Indien-Experten und an Lieferanten. Erstellung von digitalen Lastenheftanforderungen und Vorbereitung der Lieferantenvergaben zusammen mit den jeweiligen Fachbereichen. Beurteilung und Auswertung von Simulationsmodellen und Simulationsergebnissen in den Fachgebieten Crash, Betriebsfestigkeit und NVH. Digitale Entwicklung, Auslegung und Validierung von Ersatzlastfällen. Versuchsleitung von Komponentenversuchen inklusive Schlittenversuche, Fallturmversuche, Airbagschüsse, Shakerversuche und quasistatische Versuche. Digitale Optimierung der Bauteile gemeinsam mit den internen und externen Partnern. Charakterisierung und Absicherung von neuen Materialkonzepten. Qualifikationen Qualifications Studium: Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Kunststofftechnik, Informatik oder ähnlichem Schwerpunkt Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Interieur-Komponenten, ggf. mit Auslandserfahrung Gute Kenntnis der Entwicklungsprozesse für Interieurkomponenten (virtuell und konstruktiv) IT-Kenntnisse: Sehr gute Anwenderkenntnisse der CAE-spezifischen IT (LS-Dyna, Ansa, Animator, Hyperworks, Abaqus, Nastran als NX und Engineering Client sowie Microsoft Office) Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Ausgeprägtes Analytisches und innovatives Denken und Handeln Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten Ergebnis- und Zielorientierung Team- und Kommunikationsfähigkeit in international besetzten Teams Verantwortungsbewusstsein Verhandlungsgeschick Konflikt- und Durchsetzungsvermögen Sonstiges: Reisebereitschaft Studium: Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Kunststofftechnik, Informatik oder ähnlichem Schwerpunkt Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Interieur-Komponenten, ggf. mit Auslandserfahrung Gute Kenntnis der Entwicklungsprozesse für Interieurkomponenten (virtuell und konstruktiv) IT-Kenntnisse: Sehr gute Anwenderkenntnisse der CAE-spezifischen IT (LS-Dyna, Ansa, Animator, Hyperworks, Abaqus, Nastran als NX und Engineering Client sowie Microsoft Office) Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Ausgeprägtes Analytisches und innovatives Denken und Handeln Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten Ergebnis- und Zielorientierung Team- und Kommunikationsfähigkeit in international besetzten Teams Verantwortungsbewusstsein Verhandlungsgeschick Konflikt- und Durchsetzungsvermögen Sonstiges: Reisebereitschaft Zusätzliche Informationen Additional information Die Tätigkeit ist in Vollzeit Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Die Tätigkeit ist in Vollzeit Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Please note that this posting is only available in German . Please apply therefore in German. Jetzt bewerben Apply for this job Stellennummer 175143 Job-ad-number 175143 Veröffentlichungsdatum 2017-02-21 Publishing Date 2017-02-21 Tätigkeitsbereich Forschung & Entwicklung Field of activity Research&Development Abteilung Türverkleidung MFA & smart Department Türverkleidung MFA & smart Benefits Benefits Zum Standort Sindelfingen To location Sindelfingen English | Deutsch © 2017 Daimler AG. All Rights Reserved.