Bringen Sie das nötige "Feuer" mit? WIG-/MAG-Schweißer (m/w) Maschinenbau

Stellenanbieter
DIS AG Geschäftsbereich Industrie
Ort
Heilbronn
Veröffentlicht
Sonntag, 19. März 2017
Ablaufdatum
Mittwoch, 22. März 2017
Sektor
Industrie
Arbeitsverhältnis
Vollzeit
Bringen Sie das nötige "Feuer" mit? WIG-/MAG-Schweißer (m/w) Maschinenbau Kennziffer 85349 Bei einem unserer namhaften Kunden im Landkreis Heilbronn, einem Maschinenbau-Unternehmen, bietet sich diese interessante Perspektive im Rahmen der Festanstellung bzw. Arbeitnehmerüberlassung mit Option auf Übernahme. Ihre Aufgaben Sie verschweißen Maschinenbaugruppen, Bleche und Rohre im WIG- und/oder MIG-/MAG-Schweißverfahren Dies beinhaltet das Vorbereiten der Stahl-/Aluminium- Blechteile sowie der Edelstahlrohre Teilweise übernehmen Sie auch die Montage der Baugruppen und arbeiten in der Endmontage der Maschinen/Anlagen mit Gegebenenfalls unterstützen Sie in der Qualitätskontrolle und prüfen die Schweißnähte Ihr Profil Sie bringen für diese interessante Aufgabe eine abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich sowie Erfahrung im Schweißen (MIG/MAG/WIG) mit. Idealerweise sind Sie ausgebildeter Konstruktionsmechaniker, Metallbauer, Industriemechaniker oder geprüfter Schweißer Gute Kenntnisse im WIG- und MIG-/MAG-Schweißen werden erwartet, gültige Schweißpässe sind von Vorteil Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft im 2-Schichtsystem zu arbeiten wird gefordert Weil auch Ihr Berufsweg Maßarbeit bedeutet: spannende Stellen in der Industrie passend zu Ihren Anforderungen. Jetzt auf "direkt bewerben" klicken! In 2016 wurden wir bereits zum 11. Mal als einer von „Deutschlands Besten Arbeitgebern“ ausgezeichnet. Davon viermal hintereinander auf dem Podium. Profitieren Sie von unserem Know-how und lernen Sie einen der erfolgreichsten deutschen Personaldienstleister kennen! Mehr über uns erfahren Sie unter . Wir freuen uns auf Sie! Ihr Kontakt Herr Alexander Hagmann DIS AG Industrie Moltkestraße 6-8 74072 Heilbronn Telefon +49 7131/9916913 >> Direkt bewerben >> Drucken Sämtliche Bezeichnungen richten sich an beide Geschlechter.