Dipl-Ingenieur/in Fachrichtung Architektur - Schwerpunkt Stadtplanung (Konversion Fliegerhorst)

Stellenanbieter
Stadt Fürstenfeldbruck
Ort
Fürstenfeldbruck
Veröffentlicht
Donnerstag, 16. Februar 2017
Ablaufdatum
Samstag, 18. Februar 2017
Vertragsart
Unbefristet
Arbeitsverhältnis
Vollzeit
Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck (ca. 36.000 Einwohner – 20 km westlich von München) sucht für das Projekt „Konversion Fliegerhorst“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine/n Dipl.-Ingenieur/in Fachrichtung Architektur Schwerpunkt Stadtplanung Ihre Aufgabenschwerpunkte Selbstständige Bearbeitung und Betreuung von vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplänen Projekt Konversion Fliegerhorst (städtebaulicher Entwurf, Bauleitplanung, städte- bauliche Satzungen etc.) Bearbeitung von städtebaulichen Sonderaufgaben (Stadtentwicklungsplanung, Rahmenpläne, Durchführung von Wettbewerben, städtebauliche Einzelprojekte etc.) Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadtplanung/Raumplanung oder Architektur mit Schwerpunkt Städtebau/Stadtplanung Fundierte Kenntnisse im BauGB, BayBO Sehr gute EDV-Kenntnisse (AutoCAD Map 2000, GIS, MS-Office) Berufserfahrung als Stadtplaner, möglichst auch in der öffentlichen Verwaltung Kreativität, konzeptionelles Arbeiten, Problemlösungskompetenz Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit Unsere Leistung Bezahlung nach erfolgt nach TVöD-V; je nach Qualifikation in Entgeltgruppe 10 bzw. Entgeltgruppe 11 Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Motiviertes Team, gute Einarbeitung, Fortbildungen Betriebliche Altersversorgung Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit dem Kennwort „Stadtplaner/in Konversion“ bis 19.03.2017 an die Stadt Fürstenfeldbruck, Sachgebiet 13 - Personal Hauptstr. 31, 82256 Fürstenfeldbruck. oder per E-Mail: bewerbung@fuerstenfeldbruck.de (als eine pdf-Datei) Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Wagner unter 08141 281-1300.