Projekt- und Betriebsingenieur/-in Gebäudemanagement

Ort
Gütersloh (Landkreis), Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht
Freitag, 20. Januar 2017
Ablaufdatum
Montag, 20. Februar 2017
Ref.
BER/01/17
Arbeitsverhältnis
Vollzeit

Die Lösung gesellschaftspolitischer Aufgaben erfordert Mut und Köpfchen. Überzeugen Sie uns von beidem!

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Die Bertelsmann Stiftung ist Eigentümerin und Mieterin von Liegenschaften in Gütersloh und den weiteren Standorten in Berlin, Barcelona, Brüssel und Washington D.C. Für den Auf- und Ausbau sowie ferner für Umbau- und Sanierungsprojekte der deutschen Standorte sind bautechnisches Ingenieurwissen sowie wirtschaftliches Know-how von maßgeblicher Bedeutung. Diese zentrale Position ist im Bereich Corporate Services angesiedelt und wird ergänzend zum bestehenden Facility Management neu geschaffen.

Für den Bereich Corporate Services suchen wir ab sofort eine/-n

Projekt- und Betriebsingenieur/-in Gebäudemanagement

IHRE KERNAUFGABEN

  • Projektsteuerung bei Bau-/Umbauprojekten, Erweiterungen, Modernisierungen/Sanierungsmaßnahmen insbesondere Leitung; aktive Steuerung und Kontrolle von Kosten, Terminen und Gebäudequalitäten etc.
  • Schnittstelle Planung, Bau, Inbetriebnahme und fortlaufender Betrieb
  • Entwicklung einer Instandhaltungs- und Sanierungsstrategie für alle Liegenschaften der Bertelsmann Stiftung
  • Begleitung und Weiterentwicklung von Prozessen und Dokumentationen zur Sicherstellung der Betreiberverantwortung

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise der Fachrichtung Wirtschafts- oder Bauingenieurwesen, Architektur, technisches Gebäudemanagement
  • Mindestens vierjährige Berufserfahrung
  • Exzellentes (bau-)technisches Verständnis sowie wirtschaftliches Know-how
  • Kenntnisse der aktuellen Rechtslage hinsichtlich Liegenschaftsverwaltung und Gebäudestandards
  • Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen

Bei uns sind Sie genau richtig, wenn Sie der Stiftung mit Ihrer analytischen Kompetenz bei gleichzeitiger Hands-on-Mentalität, Ihre eigene Handschrift verleihen möchten. Darüber hinaus überzeugen Sie uns durch Ihre hohe Kommunikationsfähigkeit, Ihr sicheres Auftreten und Ihre Freude an der Arbeit im Team. Englischkenntnisse runden Ihr Profil idealerweise ab.

Mit diesem Stellenangebot bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe, die durch ihre attraktiven Rahmenbedingungen überzeugt.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 / 265004 unsere Beraterinnen Sarah Bestgen, Rebecca Lammertz oder Barbara Morschhaeuser gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer BER/01/17, idealerweise per E-Mail, bis zum 24.02.2017 an service@zfm-bonn.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

zfm - Zentrum für Management- und Personalberatung, Edmund Mastiaux & Partner, Meckenheimer Allee 162, 53115 Bonn

Telefon: 0228/265004, E-Mail: service@zfm-bonn.de, Weitere Stellenangebote: www.zfm-bonn.de